Kindermusical "Hoppel auf Reisen"

Hoppelplakat

Kindermusical kurz vor Premiere

Hoppelkinder

Nach einem Jahr Vorbereitungszeit ist es nun bald soweit: 60 Kinder setzen die Geschichte des beliebten Schneehasens Hoppel, der mit seinem Freund dem Feldhasen viele spannende Abenteuer erlebt, in Szene. Begleitet werden der Kinderchor, die Schauspielgruppe sowie die Tänzer von dem Zupforchester des Differter Saitenspielkreises (50 Musiker).
Unter der Gesamtleitung von Monika Beuren entführen die insgesamt 110 Akteure das Publikum bei ihrer Reise um die Welt in ferne Länder und Kulturen. Angesprochen werden vorwiegend Kinder ab ca. 4 Jahren, aber auch die erwachsenen Zuschauer werden sicherlich Freude an diesem Musical haben.

Erfolgreiche Premiere vor ausverkauftem Haus

Hoppelhauptdarstelle

Spannend ging es zu bei der Hoppelpremiere im Kulturhaus in Überherrn. 500 Gäste empfingen die Musical-Kinder bei ihrem Einmarsch zur Bühne mit tosendem Applaus und verfolgten voller Freude die abenteuerliche Reise von Hoppel und seinem Freund, dem Feldhasen. Es gab begeisterten Applaus für alle Sänger, Tänzer, Schauspieler und Musiker. Strahlende Kinderaugen begleiteten die Darsteller auf ihrer Reise in fremde Länder. Zum Abschluss wollte der Applaus nicht enden. Ein überwältigendes Bild präsentierte sich den Zuschauern, als alle 110 Akteure gemeinsam zum großen Finale das Publikum zum Mitsingen aufforderten.

Riesenerfolg auch in Differten

Hoppeldarsteller

Nach unserer gelungenen Premiere in Überherrn konnten die jungen Darsteller des Differter Saitenspielkreises es nicht mehr erwarten, endlich vor heimischem Publikum ihre Lieder und Tänze zu präsentieren. Am Sonntag, den 20. Februar freuten sich alle Hoppelkinder vor ausverkauftem Haus die Geschichte des kleinen Schneehasen Hoppel und seinem Freund dem Feldhasen, in Szene zu setzen.

Hoppel der Schneehase, der bisher ausschließlich in seinen Schneebergen gelebt hat, wird von seinem besten Freund -dem Feldhasen- überredet, mit ihm auf Reisen zu gehen, um einmal andere Länder zu sehen. Es warten viele Abenteuer auf die beiden, z.B. die Begegnung mit einem Bären in Kanada oder tolle Schiffsreisen, die sogar in ferne Erdteile führen.

Hoppeldarsteller

Bei all diesen Abenteuern gibt es neue Erfahrungen mit viel Musik und fremden Kulturen, aber am Ende kehren die beiden Freunde wieder gerne nach Hause zurück und sind sich einig: Diese wundervolle Reise werden sie nie vergessen! Unvergessen und in bester Erinnerung bleibt der Auftritt in der Bisttalhalle in Differten allen Akteuren und Zuschauern. Begeistere Kinderaugen, spontanes Mitklatschen und lang anhaltender Applaus erzeugten eine besondere Atmosphäre.