Jugend Musiziert 2012

Bundessieg für Jolina Beuren

Jolina Beuren Preis Bundeswettbewerb

Am Pfingst-Wochenende nahm Jolina Beuren am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Stuttgart teil, für den sie sich mit 2 ersten Preisen als Landessiegerin qualifiziert hatte. Besonders zu erwähnen ist ihre Doppelteilnahme mit zwei Instrumenten: Mandoline und Gitarre. Am Pfinstsonntag fand ihr Wertungsspiel in der Kategorie Mandoline (solo oder mit Begleitung, Altersgruppe III) statt. Begleitet wurde sie von ihrem Bruder Tim an der Gitarre. Sie wurde von der Bundesjury für ihr musikalisch ausdrucksvolles Spiel sehr gelobt und erhielt einen 1. Preis. Am Pfingstsonntag ging es dann zum nächsten Wertungsspiel (Gitarre solo, AG III). Hier nahmen insgesamt 50 Spieler aus dem gesamten deutschen Bundesgebiet teil und Jolina errang die Höchstpunktzahl von 25 Punkten. Zuerkannt wurde ihr auch hier ein 1. Preis! Somit ist Jolina, die als Jungstudentin der Musikhochschule Saarbrücken von Juan-Carlos Munoz (Luxemburg) und Stefan Jenzer (Freiburg) auf den Wettbewerb vorbereitet wurde, die erfolgreichste saarländische Teilnehmerin beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" mit 2 ERSTEN PREISEN! Herzlichen Glückwunsch zu diesem überragenden Erfolg!

Jolina Beuren: Auf zum Bundeswettbewerb

Jugend Musiziert - Jolina Beuren

Mit ihrem Sieg beim Landeswettbewerb hat sich Jolina Beuren im März für die Teilnahme am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" qualifiziert. Und das gleich zweimal: Sie nahm in der Kategorie Zupfinstrumente /Solowertung mit ihren beiden Instrumenten Mandoline und Gitarre in der Hochschule für Musik Saar (HfM) in Saarbrücken teil und darf nun ihr Musikprogramm aus den verschiedenen Pflichtepochen - Barock, Klassik, Romantik und Moderne- der Bundesjury vorstellen. Der diesjährige Bundeswettbewerb wird vom 25.5. - 31.5. in Stuttgart /Baden Würtemberg ausgetragen. In ihrer Altersgruppe III (12-13 Jahre) wird Jolina als einzige Saarländerin neben ca. 50 weiteren Musikern aus allen anderen Bundesländern am Pfingstsamstag mit ihrer Mandoline (begleitet von ihrem Bruder Tim /Gitarre) und am Pfingssonntag mit der Konzertgitarre jeweils mit ihrem Soloprogramm zu hören sein. Vorbereitet wurde unsere talentierte Nachwuchsspielerin als Jungstudentin der HfM Saarbrücken von ihren Lehrern Juan Carlos Munoz/Luxemburg und Stefan Jenzer /Freiburg. Wir wünschen Jolina erfolgreiche und musikalisch eindrucksvolle Tage in Stuttgart und vor allem: VIEL SPAß!


Erfolgreiche Teilnahme beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert - Landeswettbewerb

Durch einen Sieg mit 1. Preis beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" haben sich im Februar (wir berichteten) 4 junge Musikerinnen für den Landeswettbewerb, der am 15.3. in der Musikhochschule in Saarbrücken ausgetragen wurde, qualifiziert. Auch auf Landesebene erreichten unsere 4 Mädels gute und sehr gute Plätze. Durch die 3fach- Teilnahme von Jolina Beuren konnten insgesamt 4 zweite und 2 erste Preise erzielt werde. Hier nun die Ergebnisse: Jolina Beuren Altersgruppe III Mandoline Solo 1. Preis (24 Punkte) Jolina Beuren Altersgruppe III Gitarre Solo 1. Preis (24 Punkte) Mona Dahmen Altersgruppe III Mandoline Solo 2. Preis (22 Punkte) Julia Daub Altersgruppe III Gitarrenbegleitung 2. Preis (22 Punkte) Jolina Beuren Altersgruppe III Gitarrenbegleitung 2. Preis (22 Punkte) Julia Koitzsch Altersgruppe IV Mandoline Solo 2. Preis (22 Punkte) Jolina Beuren wird das Saarland mit ihren beiden Instrumenten Mandoline und Gitarre auf dem Bundeswettbewerb in Stuttgart Ende Mai vertreten. Zunächst ist sie zu hören beim großen Preisträgerkonzert in der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken am 6.5 um 10.30 Uhr. Das Konzert wird vom Saarländischen Rundfunk übertragen bzw. aufgezeichnet. Wir gratulieren den jungen Preisträgerinnen ganz herzlich zu ihren beachtlichen Leistungen auf Landesebene und wünschen Jolina viel Erfolg und viel Spaß beim Bundeswettbewerb in Stuttgart.