Aktuelles


  • 16.11.18
    • Die Vorbereitungen auf das traditionelle Adventskonzert des Differter Saitenspielkreis laufen auf Hochtouren. Auch der Kinderchor ist nun in seine Probenarbeit gestartet .....mehr
  • 13.11.18
    • Jolina Beuren erhält den Nachwuchspreis des Landkreises Saarlouis für Künstlerisch Begabte . .....mehr

 

 

Termine

  • 09.12.18 - 17:00 Uhr
    • Adventskonzert in der Pfarrkirche Differten mit Zupforchester und Kinderchor  .....
    • Adventskonzert 2018
    • mehr

Lasst die Weihnachtszeit beginnen, mit Zupfmusik und Kinderstimmen …

Der Differter Saitenspielkreis begeisterte am zweiten Sonntag im Dezember die Zuhörer in der voll besetzten St. Gangolf-Kirche mit einem grandiosen Adventskonzert.

Monika Beuren hat mit ihrem fast 60-köpfigen Zupforchester am 2. Advent ein abwechslungsreiches Programm als Einstimmung auf die Weihnachtszeit vorbereitet.

Jolina BeurenDen musikalischen Abend eröffnete das Orchester mit der „Ouvertüre A-Dur“. Danach folgten Stücke wie „Pirates of Zimmer“, „Drei Nüsse für Aschenbrödel“, „Music“ mit Alexander Reinstädtler am Akkordeon und Birgit Roth an der Querflöte. Mit dem Musikstück "Karneval von Venedig" von Elke Tober-Vogt zeigte Jolina Beuren (Musikstudentin an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln) - wie bereits beim großen OpenAir Konzert in Lisdorf- diesmal aber in Begleitung unseres Zupforchesters wie Virtuosität an der Mandoline klingt und erntete dafür großen Applaus.

Gitarrenklänge auf höchstem Niveau bereicherten dann das Programm mit der Nussknackersuite von Tschaikowsky, vorgetragen von den Geschwistern Svenja, Tim und Jolina Beuren und Ender Vielma. Danach präsentierten Svenja Beuren(Mandoline), Ender Vielma (Cuatro) und Juan Camilo Velasquez Bueno (Geige) temperamentvolle südamerikanische Klänge und brachten mit dem Werk "Santa Morena" das Publikum zum Toben.

Im zweiten Teil des Konzertes wurde es weihnachtlicher. Der Kinderchor sang sich mit modernen und traditionellen Weihnachtsliedern in die Herzen der Zuhörer. Die besondere Begeisterungsfähigkeit der Kinder schaffte es spielend, die Konzertbesucher auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen.

Adventskonzert Kinderchor

Auch der Nikolaus (Ossi Beuren) besuchte die Differter Pfarrkirche und lobte die schönen Töne, die er vernommen hatte. Der Schlusspunkt des Konzertes wurde in besonderer Weise gesetzt, denn zum Abschlusslied kamen alle Akteure -Kinderchor, Chor und Orchester- im Chorraum zusammen, um gemeinsam zu singen und zu musizieren. Nach „Hallelujah“ (Solo-Gesang: Franziska Schmitt, Jürgen Müller, Jolina Beuren) und „ In der Nacht von Bethlehem“ (Franziska Schmitt, Jürgen Müller, Elisa Leinenbach) wollte der Applaus nicht enden und mit dem Lieblingsweihnachtslied unseres Kinderchores als Zugabe und „Leise rieselt der Schnee“ mit dem ganzem Publikum ging ein schöner Abend zu Ende . Die Besucher konnten in dem knapp zweistündigen Konzert ein vielfältiges Programm genießen.

Wir bedanken uns bei Martin Kuhn, der uns auf gewohnte Weise gekonnt durch das Programm geführt hat, bei Rainer Bay und Martin Leinenbach, die für den guten Ton gesorgt haben und natürlich bei dem Pfarrgemeinderat mit Herrn Pastor Leick für die nette Begrüßung und die Gastfreundschaft in der Kirche. Ein besonderer Dank geht an unsere Dirigentin Monika Beuren für ihr großartiges Engagement.

Der Differter Saitenspielkreis wünscht allen Freunden der Zupfmusik ein schönes Weihnachtsfest und für das Neue Jahr Gesundheit und Zufriedenheit.

 

Aktuelles


  • 16.11.18
    • Die Vorbereitungen auf das traditionelle Adventskonzert des Differter Saitenspielkreis laufen auf Hochtouren. Auch der Kinderchor ist nun in seine Probenarbeit gestartet .....mehr
  • 13.11.18
    • Jolina Beuren erhält den Nachwuchspreis des Landkreises Saarlouis für Künstlerisch Begabte . .....mehr

 

 

Termine

  • 09.12.18 - 17:00 Uhr
    • Adventskonzert in der Pfarrkirche Differten mit Zupforchester und Kinderchor  .....
    • Adventskonzert 2018
    • mehr